Aktuelles

05. Februar 2018

Store-Branding mit Mehrwert

Neue Broschüre "Verkaufsraum-Systeme" ab sofort online!

+ Sie möchten Ihre Marke/n (oder die Marken Ihrer Kunden) am Point-of-Sales stark positionieren?

+ Sie möchten, dass sich Ihre Kunden (oder die Kunden ihrer Kunden) und Mitarbeiter von Anfang an in Ihrem Store wohlfühlen?

+ Sie möchten nach Ihrem Store-Relaunch messbare Mehrumsätze generieren?

Dann lassen Sie sich von der neuen HJE-Broschüre inspirieren! Wir zeigen Ihnen die Vielseitigkeit, Flexibilität und den Mehrwert unserer Produkte für Ihr Verkaufsraumkonzept.

 

 

05. Februar 2018

Die neue Dimension in der Raumgestaltung!

Wohlfühlen von Anfang an!

Mit dem neuen HJE Licht-Akustik-Modul erleben Sie eine ganz neue und besondere Dimension des Raumdesigns. Die frei gestaltbare, hochwertige Lichtdecke mit integriertem Akustikmodul ist ein wahrer Blickmagnet und schafft eine entspannte Wohlfühlatmosphäre in Ihren Räumen. Und das vom ersten Moment an!

Die dimmbare LED-Hinterleuchtung sorgt für eine indirekte, brillante und gleichmäßige Ausleuchtung von Flächen in nahezu allen Formaten. Das unsichtbar verbaute hochabsorbierende Akustikmodul bewirkt zusätzlich eine angenehme und ausgewogene Raumakustik.

Der hochwertige Textildruck ist mit einem individuellen stimmungsvollen Motiv, Ihrem Branding oder in der Farbe Ihrer Wahl lieferbar.

Werten Sie die Atmosphäre in Ihren Arbeits- und Konferenzräumen spürbar auf!

 

 

01. September 2017

Wir begrüßen sieben neue Auszubildende im Jubiläumsjahr

Am 1. September begann für Dorian Peter, Dzenan Pjetrovic, Alexander Franke, Tobias Färber, Julian Florath, Helena Springob und Jonathan Marx ein neuer Lebensabschnitt: Die sieben Berufseinsteiger werden ihre Ausbildung bei HJE starten, um künftig als Industriekaufleute, IT-Systemelektroniker oder Fachkraft für Metalltechnik ihren Mann beziehungsweise ihre Frau im Berufsleben zu stehen.

Der Unternehmensnachwuchs wird seine Ausbildungszeit bei HJE sowie bei den unter dem Dach der HJE Unternehmensgruppe beheimateten Firmen maxum, cretivo und Aku absolvieren.

„Wir freuen uns über den Ausbildungsnachwuchs bei HJE und heißen alle Azubis herzlich willkommen. Als inhabergeführtes Unternehmen wollen wir Berufseinsteigern eine gute Mischung aus persönlicher Unterstützung und Anleitung bieten und gleichzeitig Raum geben, sich ganz individuell einzubringen. So entstehen immer wieder neue Entwicklungsmöglichkeiten für unser Unternehmen und für die, die dort arbeiten“, erklärt HJE Unternehmensgründer und Geschäftsführer Heinz-Josef Eickhoff.

 

 

 

01. September 2017

IHK ehrt HJE für 25 Jahre im Dienst großer Marken

Lennestadt im Oktober 2017 – Seit 1992 hat sich das von Heinz Josef Eickhoff gegründete und geführte Unternehmen HJE zu einer Firmengruppe entwickelt, die als Spezialist für analoge und digitale Markendarstellungen, verkaufsfördernde Präsentationslösungen und ganzheitli-che Laden- und Bürogestaltungskonzepte internationales Renommee genießt. Führende Unternehmen aus der Getränkeindustrie, Markenartikler im Food- und Non-Food-Bereich, Filialisten und Franchiseunternehmen sowie Laden- und Messebauunternehmen in Deutschland und Europa werden von HJE mit hochwertigen individuellen Lösungen für die Präsentation ihrer Produkte und Leistungen beliefert. Viele Kunden sind HJE bereits seit Gründung verbunden.

Während die Unternehmensgruppe insbesondere die Sommertage für Aktivitäten rund um das Jubiläum genutzt und zusammen mit der Belegschaft gefeiert hat, standen jetzt im Gründungmonat offizielle Ehrungen auf dem Programm. Den Anfang machte die IHK Siegen, deren Fachbereichsleiter Klaus Fenster in der vergangenen Woche eine Jubiläumsurkunde an den HJE Gründer und Geschäftsführer Heinz-Josef Eickhoff überreichte.

„Wertschätzung im Unternehmen und Verantwortung für die Region – diese beiden Prämissen prägen unsere Firmenphilosophie“, erklärt Heinz Josef Eickhoff. „Man schätzt uns als verlässlichen Partner, der mit Handschlagqualität sein Wort hält und Kundenprojekte punktgenau umsetzt. Das ist nur möglich durch unser engagiertes, eingespieltes Team aus erfahrenen, verlässlichen Kollegen, die gemeinsam mit jungen, engagierten Nachwuchskräften an einem Strang ziehen und uns optimistisch in die Zukunft zu schauen lassen.“

Bild: HJE Gründer und Geschäftsführer Heinz-Josef Eickhoff (links) mit IHK Bereichsleiter Klaus Fenster (rechts) bei der Urkundenübergabe.

 

 

 

19. Juli 2017

HJE - LIGHTBOX LED ES 30

LIGHTBOX LED ES 30

Lennestadt im Juli 2017 – Sie suchen eine innovative Lightbox für Ihre Wandfläche? Unsere neue LIGHTBOX LED ES 30 ist da genau das Richtige für Sie! Der Rahmen ist mit 30 mm Tiefe superflach und lässt sich trotzdem in großen Formaten bauen. Das Licht wird über die Kanten in eine transparente Acrylglasscheibe geleitet.

Dank der Laserrasterung auf dem Acrylglas, wird das Licht nach vorne projiziert und garantiert somit eine homogene Ausleuchtung. Die energiesparende LED-Technik funktioniert wartungsfrei.
Die Leuchtmittel garantieren eine hohe Lebensdauer.
Bestellen Sie noch heute und lassen Sie sich von unserer neuen Lightbox begeistern.

 

 

19. Juli 2017

25 Jahre Jubiläum!

HJE Lennestadt feiert 25-jähriges Jubiläum

Lennestadt im Juli 2017 – „Klappern gehört zum Handwerk!“- diese mittelalterliche Redewendung hat bis heute ihre Gültigkeit, denn um ein Geschäft erfolgreich zu betreiben, muss man die Werbetrommel rühren und auf seine Produkte und Fähigkeiten aufmerksam machen.
Das Instrumentarium, mit dem man heutzutage Werbebotschaften inszeniert beherrscht die Lennestädter HJE Unternehmensgruppe meisterhaft.

Seit 1992 hat sich das von Heinz-Josef Eickhoff gegründete und geführte Unternehmen HJE zu einer Firmengruppe entwickelt, die als Spezialist für analoge
und digitale Werbung, verkaufsfördernde Präsentationen und ganzheitliche Laden- und Bürogestaltungskonzepte internationales Renommee genießt. Führende Unternehmen aus der Getränkeindustrie, Markenartikler im Food- und Non-Food-Bereich und viele weitere Firmenpartner in Deutschland und Europa werden von HJE mit individuellen Lösungen für ihre Produkt- und Markendarstellung beliefert. Viele dieser Kunden sind HJE bereits seit Gründung verbunden.

Durch umfassendes Knowhow in der Metall- und Kunststofffertigung ist HJE ein geschätzter Experte und Generalist, wenn es um hochwertige Lösungen rund um die Außenwerbung und Verkaufsförderung, professionelle Laden- und Büroausstattung und publikumswirksame Messeauftritte geht.

Ein moderner Maschinenpark auf 6000 qm Produktionsfläche und hochqualifizierte Mitarbeiter stehen für die Fertigung individueller Einzelaufträge sowie kompletter Serieneinheiten in bester Qualität bereit. Für die bundesweite fach- und termingerechte Montage sorgt ein versiertes Team. Mit kompetenten Repräsentanten für die einzelnen Vertriebsgebiete in Deutschland steht die enge partnerschaftliche Zusammenarbeit der HJE Gruppe mit dem Kunden auf soliden Füßen.

Die Unternehmen, die heute gemeinsam unter dem Dach der HJE Gruppe agieren, arbeiten Hand in Hand und repräsentieren den Firmenslogan „Mehr Marke, mehr Atmosphäre“: Mit hochwertigen Präsentationslösungen, von denen ein großer Teil mit intelligenten Mehrwertkomponenten wie Heizung, Musik oder Akustik ausgestattet sind, hat sich HJE branchenübergreifend einen Namen gemacht.

Erfolgsgeschichte schreiben vor allem die ALUFRAME Präsentationsrahmen mit Textilbespannung, die attraktive Werbeauftritte ermöglichen. Mit AKU beherbergt die HJE Gruppe einen Spezialisten für Oberflächentechnik und Veredelung. Mit Firmentochter maxum werden die Themenbereiche Rohr- und Profilverarbeitung, Walzen, Schweißtechnik, Blechumformung und Montage professionell bedient. AudioArt bietet Audiolösungen für jeden Raum und kombiniert leistungsstarke Flat-Hifi-Systeme aus dem Hause Audiotec Fischer Schmallenberg mit der ALUFRAME-Technik von HJE. Mit „cretivo“ agiert die HJE Gruppe auf dem internationalen Parkett der digitalen Kommunikation und des Digital Signage am POI. Das österreichische Partnerunternehmen aap beliefert HJE mit hochwertigen Interieurund Rahmenlösungen für die unterschiedlichsten Anwendungen.

In 25 Jahren hat sich die HJE Unternehmensgruppe nicht nur zu einem wichtigen Arbeitgeber für die Region Lennestadt entwickelt, sondern auch zum engagierten Ausbilder und Nachwuchsförderer. „Miteinander innerhalb und außerhalb des Unternehmens ist unser Motto, Ganzheitlichkeit und Wertschätzung prägen unsere Firmenphilosophie“, erklärt Heinz Josef Eickhoff. „Man schätzt uns als verlässlichen Partner, der mit Handschlagqualität sein Wort hält, der Kunden bei der Produktentwicklung, beim Design und in der Fertigung ebenso begleitet, wie bei der Wartung und im After-Sales-Support. Unser engagiertes, bestens eingespieltes Team aus erfahrenen, verlässlichen Kollegen, unsere jungen, engagierten Nachwuchskräfte und unsere innovativen Ideen liefern gute Gründe, optimistisch in die Zukunft zu schauen.“ Das Jubiläumsjahr im Hause HJE steht im Zeichen der Teamentwicklung innerhalb des Unternehmens sowie der internen und externen Nachwuchsförderung. Die finanzielle Zuwendung für eine Bildungseinrichtung in der Region gehörte ebenso zum Jubiläumsprogramm wie ein Fest für die Belegschaft und deren Familien. Dieses fand am 8. Juli am Firmensitz in Theten statt und bot mit seinem attraktiven Rahmenprogramm ein Erlebnis der besonderen Art.

 

 

15. März 2017

HJE - RÜCKBLICK EUROSHOP 2017

Präsentieren und Vermarkten mit Atmosphäre
HJE erfolgreich auf der EuroShop 2017 in Düsseldorf

Lennestadt/Düsseldorf im März 2017 – Vom Willkommensbereich bis zur Check-Out-Zone: Die EuroShop, mit mehr als 110 000 Besuchern aus über 60 Nationen die führende Messe für die internationale Handelswelt, bot der HJE Gruppe auch in diesem Jahr eine perfekte Plattform für die Präsentation ihres Produkt- und Servicespektrums. Der Spezialist für innovative Lösungen zur Verkaufsförderung präsentierte seine Trends und Neuheiten erstmals in neuer Optik und unter dem neuen Claim
„HJE-Mehr Marke, mehr Atmosphäre“.

Architekten, Designer, Planer und Handelspartner konnten am HJE-Stand erneut eintauchen in die faszinierende Erlebniswelt analoger und digitaler Verkaufssysteme, des Ladenbaus und Storedesigns.  Das neue Firmencredo wurde durch die Vielfalt der Exponate für die perfekte Inszenierung von Produkten und Werbebotschaften wirkungsvoll untermalt und sorgte für reges Besucherinteresse am Messestand. Mit einer Vielfalt an Beispielen für den Einsatz von bewegten Bildern, moderner LED- und Audio-Technik sowie Displays aller Art im modernen Store Design oder in der Außenwerbung und einem breiten Spektrum am Lösungen für die funktionale Wand- und Deckengestaltung präsentierte die HJE-Gruppe lebendig und überzeugend ihre Kernkompetenz.

„Die Besucherfrequenz am HJE-Stand begeisterte nicht nur durch Quantität, sondern vor allem durch Qualität. So durften wir uns über viele gezielte, qualifizierte Anfragen freuen, welche interessante Folgegeschäfte versprechen“, resümieren Heinz-Josef Eickhoff und Daniel Rosa von der HJE Geschäftsleitung. Der Kunde von heute verlange nach innovativen und vor allem maßgeschneiderten Lösungen, sei es in Punkto Materialien oder im Hinblick auf perfekte Gesamtkonzepte.

 

 

23. Januar 2017

HJE - EUROSHOP 2017

"DIE EUROSHOP BEWEGT"

Lennestadt im Januar 2017 – Mit dem Slogan „Die EuroShop bewegt!“ lockt die internationale Fachmesse für Ladenbau, Ladeneinrichtung, Store Design, Verkaufsförderung, POS-Marketing, Informations- und Sicherheitstechnik auch in diesem Jahr wieder Fachbesucher aus aller Welt nach Düsseldorf. Rund 2.500 Aussteller aus mehr als 50 Ländern präsentieren Lösungen fürs erfolgreiche Repräsentieren und Vermarkten, verbunden mit einem exzellenten Rahmenprogramm sowie verschiedenen Konferenzen und Foren.

Auch bei HJE laufen die Vorbereitungen für die Messetage in Nordrhein-Westfalens Hauptstadt auf Hochtouren. In Halle 13 auf Stand C02 zeigen wir unter dem Motto „Mehr Marke – Mehr Atmosphäre“ unsere innovativen Produkte und Konzepte für die wirkungsvolle Inszenierung von Marken und Services am POS:

-    Statische und Digitale Verkaufssysteme direkt vom Hersteller für einzigartige Verkaufswelten und Markenerlebnisse
-    Eindrucksvoll werben und präsentieren durch bewegte Bilder
-    Moderne LED Technik, mit denen Produkte und Leistungen in perfektem Licht erscheinen
-    Ladenplanung, Ladenbau, Ladeneinrichtung, Store Design – alles aus einer Hand
-    Wandsysteme, Deckensysteme
-    POS/POP Displays, Langzeitdisplays, Leuchtkästen
-    Textile Dekorationselemente
-    Außenwerbung, Digitale Werbesysteme
-    POS Kiosk Systeme
-    und vieles mehr!

Die EuroShop 2017 ist für Fachbesucher von Sonntag, 05. März 2017, bis Donnerstag, 09. März 2017, täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. Freuen Sie sich auf eine interessante Messe und lassen Sie sich von unseren Neuheiten inspirieren – unser Team freut sich auf Sie!

Sie wünschen weitere Informationen oder wollen einen Termin mit uns vereinbaren? Für alle Anfragen steht Frau Caroline Hengstebeck unter der E-Mailadresse hengstebeck@hje.de gerne zur Verfügung.

 

 

16. Dezember 2016

KOMPETENZZUWACHS

KOMPETENZZUWACHS IM TECHNISCHEN VERTRIEB BEI HJE IN LENNESTADT

Lennestadt im Dezember 2016 – Im Zuge der erfolgreichen Erweiterung der Geschäftsbereiche und des Produktportfolios stellt die HJE Unternehmensgruppe auch den technischen Vertrieb unter neue Regie. Ab Monatsmitte wird Herr Pascal Franke hier federführend agieren.

Der staatlich geprüfte Techniker konnte seine Expertise im Bereich Planung und Herstellung von Sonderkonstruktionen aus Aluminiumprofilen zuletzt als technischer Leiter in einem aluminium-verarbeitenden Unternehmen ausbauen. Bei HJE werden seine fundierten Kenntnisse über diese Bereiche hinaus insbesondere bei der Umsetzung von Kundenaufträgen im 3D-Bereich zum Tragen kommen.

Heinz-Josef Eickhoff und Daniel Rosa von der HJE Unternehmensleitung freuen sich auf die Zusammenarbeit: „Herr Franke vereint solide technische Grundlagenkenntnisse mit Innovationsgeist und Engagement. Damit werden wir unsere Kunden überzeugen und unser Team motivieren, beste Qualität und individuellen Spitzenservice zu liefern.“

 

 

22. November 2016

CRETIVO - GESCHÄFTSFÜHRER

HJE Unternehmensgruppe bestellt neuen Geschäftsführer für cretivo

Lennestadt im November 2016 – Mit Wirkung zum 18. November  übernimmt Volker Bald die Position des Geschäftsführers bei cretivo, einem Unternehmen in der HJE Gruppe. cretivo ist Anbieter von Digital Signage Lösungen für digitale Werbung am POS. Digitale Information am POI, Präsentationen zur Besucherbegrüßung, innerbetriebliche Informations- und Leitsysteme, elektronische Plakate und Unternehmenspräsentationen sind die Kernkompetenz des am HJE-Stammsitz in Lennestadt ansässigen Unternehmens.  

Mit Volker Bald übernimmt ein vielseitiger Experte die cretivo-Firmenleitung. Er verfügt neben einer fundierten technischen und kaufmännischen Ausbildung über langjährige Erfahrung im Bereich Multimedia und Informationstechnik. Seine Kompetenz stellte er bereits als Projektleiter im Unternehmen unter Beweis.

„Ich freue mich auf die neuen Aufgaben und die fruchtbare Zusammenarbeit mit den Kolleginnen und Kollegen“, sagt Volker Bald. „Wir haben uns für die Zukunft hohe Ziele gesetzt und wollen einen noch größeren  Kundenkreis von unserer Arbeit und von der Werbewirksamkeit unseren hochwertigen Lösungen überzeugen.“

 

 

26. September 2016

ORGATEC 2016

ORGATEC 2016 - "Arbeit neu denken"

Lennestadt im September 2016 – Mit ihrem diesjährigen Leitmotto „Arbeit neu denken“ lädt die ORGATEC als internationale Leitmesse für moderne Arbeitswelten ein, auf ganz individuelle Art in die Welt der Arbeit und ihre positive Gestaltung einzutauchen. Vom 25. bis 29. Oktober zeigt die Messe alles, was zum perfekten Zusammenspiel von Arbeitsumgebung, Arbeitsprozessen und Arbeitskultur beiträgt und kreative Ideen für die Zukunft überhaupt möglich macht.
Die Vorbereitungen für eine erfolgreiche ORGATEC 2016 laufen auch bei der HJE Unternehmensgruppe auf Hochtouren: Exponate werden bereitgestellt, Ideen und Themen gesammelt und repräsentativ dargestellt. Schließlich wollen wir Sie mit unserem Angebot überzeugen!
Am HJE Stand in Halle 11.2 auf Stand B059 zeigen wir
-    moderne LED Technik, mit der Sie Ihre Arbeit ins rechte Licht rücken
-    Raumklimalösungen, die Ästhetik und Wohlbefinden   vereinen
-    myaudioart - Komplettsoundsysteme als Kunstwerke zu(m) Hören
-    wie Sie mit akustisch wirksamen Elementen gestalterische Akzente setzen.


Freuen Sie sich auf Bewährtes und Neues und lassen Sie sich von unseren Produkten und Konzepten inspirieren für Lösungen rund um das Thema Geschäftsräume und Präsentationsbereiche, in denen es sich gut leben und arbeiten lässt. Besuchen Sie uns – unser Team freut sich auf Sie!
Brauchen Sie noch eine Eintrittskarte für die ORGATEC? Kein Problem. Schreiben Sie doch einfach eine E-Mail bis zum 19.10.2016 an info@hje.de oder machen Sie direkt einen Termin mit uns aus (Tel.: 02721-9419-0).


Wir freuen uns auf Ihren Besuch

 

 

 

19. September 2016

HJE-VERTRIEBSAUFSTELLUNG

HJE Unternehmensgruppe Lennestadt
HJE schließt den Ausbau seines Vertriebsteams erfolgreich ab

Lennestadt im September 2016 – Die HJE Unternehmensgruppe hat den Ausbau und die Neustrukturierung ihres deutschlandweiten Vertriebs erfolgreich abgeschlossen. Mit kundenorientierter Ausrichtung, einer optimierten Aufteilung der Vetriebsgebiete und einem Ausbau des Vertriebsteams hat die HJE Gruppe die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit ihren Kunden auf neue, solide Füße gestellt. Die Vertriebsgebiete sind in die Regionen Nord, Mitte und Süd unterteilt und werden durch Regional-Manager betreut, die als zentrale Anlaufstelle für alle Kundenanliegen und Projekte agieren. Die Gebietsrepräsentanten Christian Müller-Schierloh (Nord), Jörg Burger (Süd), Peter Klausen (Mitte), Karin Bruns (Mitte) und Michael Pütz (Mitte) verfügen über umfangreiche Berufserfahrung und bieten HJE Kunden den optimalen Kompetenz-Mix für die perfekte Konzeptionierung und Umsetzung von digitalen wie analogen Marken- und Unternehmenspräsentationen sowie für optimale, CI-konforme Gestaltungslösungen für Ladengeschäfte, Büros und Messestände. Unterstützt werden die fünf Vertriebsprofis vom Back-Office-Team am HJE-Unternehmensstandort Lennestadt.

„Beraten, lösen, planen, und punktgenau umsetzen – dank unserem Vertriebsteam sind wir in der Lage, unser großes Angebot an Produkten und Services vor Ort maßgeschneidert anzubieten. Ganz unserer Firmenphilosophie „Wir schaffen Atmosphäre mit Mehrwert“ folgend, erhalten unsere Kunden hochwertige Lösungen für die Präsentation ihrer Produkte und Leistungen“, erklären Heinz-Josef Eickhoff und Daniel Rosa von der HJE Geschäftsleitung.

 

 

19. Juli 2016

WOODFRAME

WOODFRAME Textilspannrahmen
Natur und Design – perfekt vereint

Lennestadt im Juli 2016 – Die HJE Unternehmensgruppe erweitert ihr Produktportfolio um eine  Textilspannrahmenserie aus Edelhölzern. In Kooperation mit dem Werbeproduktspezialisten aap entstehen an dessen Standort im österreichischen Going die neuen WOODFRAME Rahmenlösungen. Als perfekte Ergänzung des HJE Programms eröffnen sie neue Möglichkeiten, Geschäfts- wie Räume ansprechend zu gestalten und Bildmotive aller Art wirkungsvoll in Szene zu setzen. Die hochwertigen Rahmensysteme aus edlen Hölzern rücken Abbildungen eindrucksvoll in den Fokus des Betrachters und machen aus Werbemotiven ganz besondere Markenbotschafter. So lassen sich die unterschiedlichsten Räume, Präsentations- und Verkaufsflächen wärmer und wohnlicher gestalten. Die edlen Hölzer umrahmen hochwertig bedruckte Textilleinwände und sorgen für ebenso elegante wie warme optische Akzente. Das smarte Rahmen-Spannsystem und die mit einer Gummilippe umfassten Textildrucke erlauben den gewohnt schnellen, problemlosen Austausch von Motiven.

Erhältlich sind die Rahmen in Buche, Eiche, Ahorn, Nussbaum, Kirsche sowie in verschiedenen Sonderholzausführungen (Apfel, Zwetschge etc.). Egal ob klassisch eckig, als Stil- beziehungsweise Barockrahmen oder als  Leuchtrahmen mit Kanteneinflutung beziehungsweise Hinterleuchtung: Die Auswahl an unterschiedlichen Formen bringt die eingespannten Motive und Dekore noch besser zur Geltung. Das Konfigurationsangebot des WOODFRAME Produktprogramms lässt auch in Punkto Rahmengröße praktisch keine Wünsche offen. Für ganz kompakte bis hin zu eindrucksvoll großformatigen Anwendungen sind die 3 Profilbreiten 30 mm, 40 mm, 50 mm für den Rahmen wählbar. Individuell konfigurierbare Formate sind bis zur Maximalgröße von 2000mm x 2000mm umsetzbar. Besondere Formatwünsche können als Sonderanfertigungen erfüllt werden und richten sich nach technischer Machbarkeit. Auch doppelseitige Rahmen können durch Verbindung in vielen unterschiedlichen Dimensionen  realisiert werden.

„Mit WOODFRAME beschreiten wir als metallverarbeitendes Unternehmen ganz neue Wege und sind froh, einen Partner mit langjähriger Expertise im Design und der Herstellung von Präsentations- und Dekorationselementen aus Holz an unserer Seite zu haben“, erklären Heinz-Josef Eickhoff und Daniel Rosa von der HJE Geschäftsleitung erfreut.

aap-Geschäftsführer Georg Trixl freut sich über die neuen Perspektiven, welche die Kooperation mit HJE eröffnet: „Unsere Geschäftsbeziehung bündelt Kernkompetenzen und unterstreicht Gemeinsamkeiten unserer Unternehmen: Beiden Firmen geht es darum, Projekte präzise und punktgenau zu planen und umzusetzen, um die Produkte und Leistungen unserer Kunden attraktiv und nachhaltig in den Blickpunkt ihrer Zielgruppen zu rücken.“

 

 

06. Juli 2016

VERTRIEBSGEBIET NORD

VERTRIEBSGEBIET NORD UNTER NEUER LEITUNG

Die HJE Unternehmensgruppe verstärkt ihr Kompetenzteam um einen neuen Mitarbeiter für den Norden. Am Standort Lilienthal wird Christian Müller-Schierloh ab sofort als Vertriebsrepräsentant und Kundenberater agieren. Sein Zuständigkeitsbereich erstreckt sich von den Ballungsgebieten Hamburg bis Berlin und schließt neben dem 1er und 2er Gebiet auch Teile des 3er Postleitzahlenbereiches ein.

„Wir freuen uns, dass wir Herrn Müller-Schierloh für die Zusammenarbeit gewinnen konnten. Mit seiner fundierten kaufmännischen Ausbildung und langjährigen Erfahrung im Bereich Werben und Präsentieren bringt er die besten Voraussetzungen mit, um die HJE Gruppe auch im Norden auf Erfolgskurs zu bringen“, erklären HJE-Inhaber Heinz-Josef Eickhoff und Vertriebsleiter Daniel Rosa.

Das künftig von ihm geleitetete Büro Nord bietet alle Leistungen des HJE Produkt- und Dienstleistungsportfolios rund ums erfolgreiche Werben und Verkaufen sowie das Gestalten von attraktiven Verkaufsflächen, Büroräumen und Messeständen.

„Flexibilität und Kundennähe sind eine wesentliche Grundlage für geschäftlichen Erfolg und langfristige gute Zusammenarbeit. Ein Ansprechpartner vor Ort bedeutet für Unternehmen und Kunden kurze Wege, optimale Abläufe und beste Ergebnisse“, weiß Christian Müller-Schierloh.

Ansprechpartner HJE Büro Nord:
Christian Müller-Schierloh
Hinter dem Berg 50
28865 Lilienthal
Email: cms(at)hje.de

 

 

08. Juni 2016

EM SALES OFFENSIVE

HJE SALES OFFENSIVE

In der Zeit vom 10.06.–10.07.16 dreht sich in ganz Europa alles um das Thema Fußball. Kein Wunder, denn die UEFA EURO 2016 verspricht Spannung pur: Gute Mannschaften, engagierte Trainer, emotionale Fans. Alle sind gespannt, welches Land Europameister 2016 wird.
Bei HJE startet in dieser Zeit unsere HJE-SALES-OFFENSIVE!
Machen Sie mit und profitieren Sie von unseren zahlreichen Aktionen:

• Bestellen Sie im Aktionszeitraum (10.06.–10.07.16) Produkte im Wert von 10.000,00 Euro, erhalten Sie eine Fahrt nach Disneyland in Paris für 2 Personen.
• Bestellen Sie im Aktionszeitraum (10.06.–10.07.16) Produkte im Wert von 3.000,00 Euro, erhalten Sie einen Stehtisch inkl. Schirm gratis dazu.
• Bestellen Sie LED-Produkte im Aktionszeitraum (10.06.–10.07.16) im Wert von 1.000,00 Euro, erhalten Sie einen Textil-Druck gratis.
• Jeder der unsere HJE-Seite auf Facebook im Aktionszeitraum (10.06.–10.07.16) mit „Gefällt mir“ markiert, erhält, mit etwas Glück, 1 von 10 HJE-Paketen.
• Machen Sie mit bei unserem HJE-EM-Kick-Tipp-Spiel. Die ersten drei Plätze gewinnen die Jochen Schweizer Erlebnisbox „RUNTER VOM SOFA“ mit vielen tollen Angeboten.


Klicken Sie dazu bitte auf folgenden Link:
https://www.kicktipp.de/hje-em-2016/
Machen Sie mit – es lohnt sich! Das Team von HJE

 

 

25. April 2016

Digitale Werbelösungen

Digitale Werbelösungen

E-Business Convention in Hamburg nutzt Präsentationsplattform für digitale Werbelösungen

Zwei Tage lang war der Sitz des IT-Unternehmens komma,tec redaction in der Hamburger Speicherstadt Treffpunkt und Ideenpool für E-Business. Mit der großzügigen, innovativ gestalteten Eventfläche ihres Digital Signage Innovation Centers bot die komma,tec redaction der E-Business Convention eines Kabelmanagementexperten einen exklusiven Rahmen, welcher durch die Exponate ihrer Kooperationspartner ebenso informativ wie inspirierend belebt wurde. Auch die hier vorgestellten vielfältigen digitalen Präsentationslösungen von HJE fanden große Beachtung bei den Veranstaltungsteilnehmern.

Vom Shop zur digitalen Erlebniswelt: Als Synergiepartner der komma,tec redaction präsentierte HJE „Ladenbaukonzepte für alle Sinne“ und zeigte anhand eines Shop-Exponats, wie Kunden mit gekonnter Integration von Displays optisch wie akustisch auf Verkaufs- und Dienstleistungsangebote hingelenkt werden können. Dieses innovative Storesystembeispiel mit TV-Präsentationen, LED-hinterbeleuchteten Modulen sowie Regalen aus Holz und Glas zum Präsentieren von Artikeln vermittelte dem Publikum einen prominenten Eindruck, wie sich individuelle Design-Ansprüche mit verkaufsfördernden Inhalten geschickt verbinden lassen.

„Begeisterte Kunden und beste Verkaufserfolge lassen sich durch die richtigen Instrumente optimieren. Von der Veranstaltung unseres Synergiepartners komma,tec redaction nehmen wir neue Impulse mit und die Bestätigung, dass wir mit unseren Ladenbau- und Präsentationskonzepten absolut am Puls der Zeit agieren,“ resümiert HJE Gründer und Geschäftsführer Heinz-Josef Eickhoff.


 

 

13. April 2016

imPROFIL

imPROFIL

Wir sind stolz auf die erste Ausgabe unser neuen HJE-Mitarbeiterinfo "imPROFIL"!

Hier informieren wir 1 x im Quartal über wichtige Messen, Personalthemen, neues zu Organisationsstrukturen, Abläufen und Projekten. Kinotipps, Rätsel und kulturelle Infos fehlen natürlich auch nicht.

Wir wünschen allen Kollegen viel Spaß beim Lesen! Jeder der gerne rätselt soll uns heute noch die Lösung schicken - unter allen richtigen Einsendungen wird ausgelost.

Das HJE-Redaktionsteam

 

 

01. April 2016

NEUE REPRORICHTLINIEN

Neue Reprorichtlinie gültig ab dem 01.04.2016

Schnell, effizient und kundenorientiert – so wollen wir Ihre Aufträge abwickeln!


Um eine prozessoptimierte Verarbeitung Ihrer angelieferten Daten zu gewährleisten, haben wir unsere Repro-Richtlinien verbessert und detaillierter abgebildet. Die Checkliste  soll Ihnen die richtige Erstellung und Übergabe der Daten sicherstellen und gleichzeitig einen reibungslosen Ablauf garantieren.

Die wichtigsten Vorteile für Sie:
- Schnellerer Upload Ihrer Daten dank FTP-Server
- Schnellere Bearbeitung durch neue Datenbenennung
- Klare Kostenstruktur der Bildbearbeitung
- Optimierter interner Prozessablauf

Die Repro-Richtlinie finden Sie unter folgendem Link:
http://goo.gl/OI6g18


Wir danken Ihnen für die Beachtung der hier aufgeführten Richtlinien und stehen Ihnen für Rückfragen und Zusatzinformationen gerne zur Verfügung.


Ihr HJE-Team

 

 

29. Februar 2016

SPEISERESTAURANT FÜR DIE STADTWERKSZENTRALE MÜNCHEN

Speiserestaurant der Stadtwerkszentrale München

Wanddekoration mit integrierter Schalldämmung

Lennestadt im Februar 2016 – Großformatige, ausdrucksstarke Wandbilder zieren neuerdings das Speiserestaurant der Stadtwerkszentrale in München. Fotomotive stellen die vielfältigen SWM-Aktivitäten in den Bereichen Solarenergie, Trinkwassergewinnung, Windenergie, M-Bäder, Glasfaser-Technologie für High Speed Kommunikation und Mobilität dar.

Der wahre Kern hinter diesen dekorativen HJE-Wandelementen besteht aus hochwirksamen schallabsorbierenden Platten. Wenn 350 Mitarbeiter gleichzeitig ihre Mittagspause verbringen, bedarf es eines akustischen Umfelds, das Entspannung und Regeneration ermöglicht.

Das Ergebnis kann sich „hören“ lassen. Mit dem Einbau der schallabsorbierenden Bilder von HJE und unauffällig aufgebrachten Absorbern am Plafond durch einen weiteren Spezialisten, gelang es, die Lautstärke auf ¼ zu reduzieren. Die raumhohen 8 cm dicken Schallsauger wurden zwischen Boden und Decke mit Klemmschrauben verspannt.

Bildmotive können jederzeit werkzeuglos ausgetauscht werden. Ein wirksame gestalterische Maßnahme und eine Wohltat für Augen und Ohren.

 

 

08. Februar 2016

NEUER PROKURIST BEI HJE LENNESTADT

Neuer Prokurist bei HJE Lennestadt

Der Spezialist für Außenwerbung und
Verkaufsförderung stellt die Weichen für die Zukunft

Lennestadt im Februar 2016 – Mit frischer Unterstützung für die Unternehmensspitze und neuen Impulsen für Vertrieb und Marketing treibt die HJE Unternehmensgruppe ihre Wachstumsstrategie voran. Im Rahmen der aktuellen Umstrukturierungen innerhalb der Gruppe wurde auch das Aufgabengebiet von Vertriebsleiter Daniel Rosa erweitert. Nach erfolgreichen Jahren im Vertriebsmanagement hat die Geschäftsführung ihn jetzt zum Prokuristen bestellt; auch die Marketingleitung gehört künftig zu seinen Zuständigkeiten.

Der aus dem Bergischen Land  stammende ausgebildete Kaufmann blickt auf über zehn Jahre Erfahrung als Führungskraft im internationalen Vertrieb zurück, seit 2012 agiert er als Vertriebsleiter bei HJE.

„Seit mehr als zwanzig Jahre unterstützen wir international führende Firmen mit Präsentationssystemen zur Werbung und Verkaufsförderung.  Die Prokura-Erteilung signalisiert unser Vertrauen in Herrn Rosa als fähige Führungspersönlichkeit und kreativen Vermarkter.  Nun gilt es, Schulter an Schulter mit ihm und unseren engagierten Mitarbeitern bestehende Kundenbeziehungen zu festigen und neue Märkte aufzutun, um so die Erfolgsgeschichte der HJE Unternehmensgruppe fortzuschreiben“, erklärt Unternehmensgründer und Geschäftsführer Heinz-Josef Eickhoff.

 

 

02. Februar 2016

BELEUCHTUNG PUR

BELEUCHTUNG PUR

EINE AKTUELLE REFERENZ ZU UNSERER BELEUCHTUNGS-KOMPETENZ

Vitalzentrum Glotz Germany
Ort: Gerlingen, Stuttgart
Eröffnung: 2014
Branche: Health & Beauty
Fläche: 400 m²
HJE-Produkte: 12 Leuchtkästen, LED-Stripes, Backlight
Projekt in Zusammenarbeit mit der Innenarchitektin Elke Park (Parkraum, Stuttgart)

 

 

29. Januar 2016

IMM COLOGNE 2016

Das HJE Team freute sich über das rege Interesse
und dankt für Ihren Besuch!

Mit dem AusstellungsspecialLiving Interiors“ bot die IMM 2016 in Köln neben Einrichtungstrends auch modernen Raumkonzepten eine internationale Plattform. HJE nutzte die Kompetenzschau für die Präsentation des Aluframe-Systems, auf dessen Basis das Unternehmen intelligente Raumlösungen und ganzheitliche Wohn- und Arbeitswelten entstehen lässt. Das Aluframe-System bietet nicht nur flexible Möglichkeiten für eine neue Raumaufteilung; es erlaubt zudem die Integration von Beleuchtungs-, Klima- und Audiokomponenten in die hochwertigen Aluframe Aluminiumrahmen, deren auswechselbare Textilbespannungen durch die riesige Auswahl an Designs  für eine ansprechende Optik sorgen.

Am Messestand konnten Fachbesucher und die am letzten Wochenende hinzukommenden Endverbraucher das einzigartige Zusammenspiel der Aluframe-Produkte und Materialien für eine im wahrsten Sinne des Wortes lebendige Interieurgestaltung erleben und sich beim HJE Team vor Ort über individuelle Lösungen und Konzepte informieren.

HJE-Geschäftsführer Heinz Josef Eickhoff sowie Vertriebs- und Marketingleiter Daniel Rosa blicken zufrieden auf das Messeergebnis: „Von den rund 80 000 Fachbesuchern aus 128 Ländern hat ein erfreulicher Anteil den Weg zu uns gefunden. Ein stets bevölkerter Messestand, viele qualifizierte Fragen an unser kompetentes Team und reger Kontaktaustausch eröffnen den Ausblick auf einige neue Kooperationen und Folgegeschäfte.“

 

 

04. Februar 2015

10 JAHRE ZUSAMMENARBEIT HJE & HÖRMANN

10 JAHRE ZUSAMMENARBEIT HJE & HÖRMANN

Hörmann, Europas führender Anbieter für Tore, Türen, Zargen und Antriebe, bietet seinen Handelspartnern ein umfassendes Partnerprogramm an. Das Programm unterstützt die Partner beim Abverkauf und ermöglicht so einen einheitlichen Markenauftritt der Hörmann-Gruppe. Seit nunmehr 10 Jahren arbeitet Hörmann mit uns, der HJE-Gruppe, als Dienstleister zusammen. Wir fertigen nicht nur Werbemittel, sondern kümmern uns auch um die komplette Abwicklung.

Wir freuen uns, ein Kurzinterview von Frau Beate Niemann bekommen zu haben. Dies gibt Ihnen einen kurzen Überblick über unser Aufgabenspektrum und unser Leistungspaket als Full-Service-Anbieter.

Das ganze Hörmann-Team bei HJE freut sich auf die weitere Zusammenarbeit mit Hörmann. Wir hoffen auf 10 weitere gemeinsame Jahre!

HJE übernimmt die Organisation des Hörmann-Partnerprogramms. Welche Erfahrungen konnte Hörmann mit dieser Full-Service Dienstleistung machen?

Das Gute an der partnerschaftlichen Zusammenarbeit ist einfach, dass wir einen Ansprechpartner für alle Belange haben der somit die komplette Organisation für uns übernimmt. Wir müssen eng miteinander arbeiten und uns zeitnah abstimmen. So können wir auf eventuell entstehende Reklamationen oder Nachbesserungen schnell reagieren und unsere Partner lösungsorientiert bedienen. Und genau hier liegt der positive Effekt – HJE kann einiges in Eigenregie und Eigeninitiative für uns erledigen und spart unseren Partnern Bearbeitungszeit. Somit können wir schneller am Markt agieren und schaffen somit Wettbewerbsvorteile für unsere Partner. 

 

Können Sie die wesentlichen Vorteile, die sich für Hörmann ergeben, nennen?

Die Reduzierung des internen Verwaltungsaufwands und somit von Kosten in den Bereichen Einkauf, Logistik und Buchhaltung sind ein wesentlicher Vorteil und nicht von der Hand zu weisen. Die Kosten sind für uns und unsere Kunden transparenter und besser kalkulierbar, da wir die HJE-Leistung zu einem festen Komplettpreis erhalten. Der hohe Erfahrungswert des HJE-Teams mit anderen Großkunden bzw. –projekten kommt uns zu Gute und wir können an der Ideenvielfalt partizipieren.

HJE versteht die Full-Service Dienstleistung als partnerschaftliche Zusammenarbeit. Merken Sie die Entlastung in Ihrer Organisation, die Sie durch diesen Service von HJE erfahren?

Ja, jedoch die Entlastung des Personals beläuft sich nicht nur auf die reine Zeitersparnis. Durch gegenseitige Anregungen und Produktverbesserungen können Prozesse nach Umsetzbarkeit und Kostenrelevanz direkt bei HJE umgesetzt werden. Zeit wird also nicht nur gespart, sondern optimal genutzt. Somit ergeben sich Mehrwerte, die wir alleine in der Form nicht hätten schaffen können.

 

Konnten Sie bei den betriebswirtschaftlich wichtigen Faktoren „Kosten“ und „Effizienz“ Vorteile für Ihr Unternehmen ziehen?

Die Nachfrage unserer Produkte hat sich spürbar erhöht und konnte nachhaltig ausgebaut werden. Ein Grund dafür ist die passgenaue Präsentationsmöglichkeit unserer Partner bei der relevanten Zielgruppe. Auch die  Präsentation auf Messen konnte hinsichtlich der Kostenstruktur optimiert werden, ohne dass die aufmerksamkeitsstarke Präsentation beeinträchtigt wurde. Sowohl für Hörmann, als auch unsere Partner hat das Projekt „Full-Service Dienstleistung mit HJE“ viele Vorteile gebracht, die wir nicht mehr missen wollen.

Im Volksmund hält sich hartnäckig das Vorurteil, dass die Sauerländer ein „stures und unfreundliches“ Volk seien. Was sind Ihre Wahrnehmungen?

Dieses Vorurteil können wir so nicht bestätigen, da wir stets freundliche und hilfsbereite Kontaktpersonen bei HJE hatten. Wir können allerdings weitere Eigenschaften der Sauerländer bestätigen: Bodenständigkeit und Ehrlichkeit! Die gradlinige Denkweise und der Mut, auch Fehler zuzugeben, sorgten dafür, dass wir nun mittlerweile seit 10 Jahren mit HJE zusammenarbeiten. Wir hoffen auch weiterhin auf eine vertrauensvolle und gewinnbringende Partnerschaft.

 

 

01. Dezember 2014

BEST OF EVENTS INTERNATIONAL 2015

BEST OF EVENTS INTERNATIONAL 2015

Sie brauchen kreative Raumlösungen für ein bestimmtes Event, als Verkaufszone für den Handel oder als Besprechungsraum für das Büro?

Dank unserer flexiblen Rahmensysteme können wir Räume individuell auf Ihre Wünsche anpassen. Egal zu welchem Anlass, für welchen Zeitraum oder an welchem Standort, wir können Ihnen das passende Raumambiente schaffen.

Auf der Messe BEST OF EVENTS in Dortmund (21. – 22. Januar 2015) stellen wir Ihnen Projekte, unsere Produkte und unser Know-How vor, damit Sie sich von unserer Kompetenz überzeugen können.

Unsere Leistungen:

Planung & Konzeption     

Unser Anspruch ist es, jeden Raum ganz nach Ihren Vorgaben und Wünschen zu konzeptionieren. Dabei wollen wir Sie mit findigen Ideen,die zu Anlass oder zur Marke passen, überzeugen und das Projekt budgetgerecht planen.

Herstellung                  

Wir in der HJE-Gruppe ergänzen uns optimal, um all Ihre Wünsche zu erfüllen: Wir vereinen Spezialisten in der Metallverarbeitung &  Montage und Oberflächenveredelung unter einem Dach.

Gestaltung & Design        

Die textile Bespannung unserer Raumsysteme ermöglicht Ihnen ein flexibles und schnelles Austauschen Ihrer Kommunikation. Unsere  Designer geben Ihrem Raum einen einzigartigen Look und Spirit.

Projektleitung & Koordination                    

Der termingerechte und reibungslose Aufbau, die zügige Demontage als auch der Versand gehören zu unserem Service-Angebot. Unser Projektleiter unterstützt Sie gerne und kompetent.

 

Das Beste zum Schluss: Das Profil unseres Rahmensystems haben wir für den Versand und die Montage so optimiert, dass Sie Geld und Zeit sparen können. Sie brauchen weniger Personal für den Auf- und Abbau, haben kürzere Auf- und Abbauzeiten sowie ein geringeres Transportgewicht bzw. –volumen.

Kommen Sie zu uns (Stand A45 in Halle 4), lassen Sie sich beraten und überzeugen Sie sich von unseren Möglichkeiten. Sie werden begeistert sein. Sie sehen also: ein Besuch bei HJE lohnt sich immer!

Brauchen Sie noch eine Eintrittskarte für die BEST OF EVENTS? Kein Problem. Gerne erhalten Sie ein kostenfreies Eintrittsticket von uns.

Klicken Sie auf den Link und melden Sie sich an. Ab dem 01.12.2014 ist der Ticketshop freigeschaltet.

Ticket-Link: https://www.sutter-ticketing.de/shop/?event=122&site=coupon&coupon=BOE152RZZL&language=de

Das ausgedruckte e-Ticket berechtigt Sie zum einmaligen Eintritt an einem der beiden Messetage.
Nach abgeschlossener Freischaltung erhalten Sie ein e-Ticket zum Ausdrucken, das gleichzeitig das personalisierte Badge darstellt. Dieses e-Ticket drucken Sie aus und bringen es zur BOE 2015 mit. Mit dem e-Ticket können Sie direkt die Zutrittskontrolle passieren und sparen sich Kasse und Registrierung vor Ort.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihr HJE-Team

 

 

 

 

 

04. März 2014

ORGATEC 2014

ORGATEC 2014

GUTE IDEEN FÜR IHR BÜRO

Die Internationale Leitmesse für moderne Arbeitswelten, die ORGATEC, zeigt wie keine andere Messe die ganze Welt der Arbeit.

Vom 21. – 25.10.2014 werden in Köln die Weichen für das vernetzte mobile Büro gestellt. Dabei gibt es auch noch Antworten auf die wachsende Nachfrage nach flexiblen Arbeitsformen und der optimalen Arbeitsumgebung.

Wir werden auch auf der diesjährigen ORGATEC die besten Produkte und Lösungen aus dem Hause HJE für den Bereich Akustik & Licht im Büro präsentieren. Wir zeigen allen Messebesuchern funktionale Möglichkeiten der Bürogestaltung anhand unserer Trennwandsysteme und Deckenlösungen.
Dabei können Mehrwerte wie Schallabsorber, Elektrifizierung, Heizung, Licht oder Musik problemlos in unser System integriert werden.
Und das Beste daran: Dank textiler Bespannung können Sie Ihre Bürolösungen individuell gestalten.

Zum ersten Mal stellen wir unser neues und innovatives Klemmsystem CLAMP vor. Auf der Premiere können Sie auf unserem Messestand A-011 in Halle 11.2 einen Eindruck davon gewinnen, wie einfach und schnell großflächige Raumtrenner ganz ohne Werkzeug angebracht werden können. Ganz egal wie hoch oder breit der Raum ist – mit unserem System CLAMP kein Problem.

Unser Partner Kinema zeigt als weitere innovative Lösung auf unserem Messestand, dass auch ein Bürostuhl neu erfunden werden kann. Auf dem Kinema Active Chair können Sie mehr als nur Sitzen!
Der Biomechanik unseres Körpers folgend, können Sie den Kinema Active Office Chair auch als Stehsitz oder Stehstütze nutzen. Sie bieten Ihrem Geist und Körper damit zwei zusätzliche gesundheitsfördernde Haltungen an höhenverstellbaren Tischen an.

Um sich von der Qualität unserer Produkte überzeugen zu können, besuchen Sie uns in Halle 11.2 auf unseren Messestand A-011, lassen Sie sich beraten und schauen Sie sich vor Ort unser Produktsortiment an. Sie werden begeistert sein.

Sie sehen also: ein Besuch bei HJE lohnt sich immer!

Ihr HJE-Team

 

 

 

 

 

04. März 2014

EUROSHOP 2014

Euroshop 2014


Das HJE-Team bedankt sich bei Ihnen für das Interesse an unseren Produkten und informative, zukunftsweisende Gespräche im Rahmen der Euroshop!

Ihr HJE-Team

 

 

 

 

 

03. Dezember 2013

LIVING INTERIORS - imm Cologne Premiere

LivingInteriors 2014 – wir waren dabei!

Zum ersten Mal haben wir im Rahmen der imm Cologne an der Living Interiors 2014 mit inspirierenden, richtungsweisenden und innovativen Produkten teilgenommen.


Wir danken den vielen Besuchern unseres Messestandes für das Interesse an unseren Produkten und die informativen, interessanten Gespräche!

16. April 2013

FIBO 2013 in Köln

Unsere Premiere auf der FIBO war ein voller Erfolg!

Wir konnten zahlreiche Interessenten und Kunden an unserem Messestand begrüßen und viele anregende und interessante Gespräche führen.

Wir danken allen, die uns auf unserem Messestand besucht haben.

 

26. Februar 2013

Neueste Technologien im Maschinenpark von HJE

Mit dem neuen Stabbearbeitungszentrum SBZ 151 von Elumatec und der dazugehörigen Software eluCAD setzt HJE auf Wirtschaftlichkeit und Effizienz innerhalb der Produktion zur Verarbeitung von Aluminium-, Stahl- und Kunststoffprofilen.

Die max. Bearbeitungslänge mit stirnseitiger Bearbeitung beläuft sich auf 6,98 m. Das 5-Achs-Stabbearbeitungszentrum - inklusive Werkzeugwechsler mit 20 Werkzeugplätzen und einem Sägeblattwerkzeugwechsler - kombiniert die Arbeitsgänge Fräsen, Bohren, Gewindeschneiden und -fräsen, Klinken und Sägen an einer Maschine.

Sowohl die Gesamtprofillängenbearbeitung als auch das Durchführen aller Arbeitsgänge an einer Maschine, statt wie zuvor an mehreren Maschinen, sorgen für eine optimale verkürzte Fertigungszeit.

Die Software eluCAD als Steuerungssoftware ist Schnittstelle zwischen Konstruktion und Produktion. Die gespeicherte Konstruktionszeichnung kann durch den Maschinenbediener hinsichtlich Parametern flexibel und schnell gesteuert werden.

Leistungsfähigkeit bei gleichzeitiger Kosteneffizienz sind garantiert.

zum Video

12. Februar 2013

SÜBAU OLPE 2013 Premiere

Auch auf der Sübau 2013 in Olpe waren wir zum ersten Mal als Aussteller vor Ort.

Mit unseren Systemen ALUFRAME.CLIMA und ALUFRAME.AUDIO konnten wir die Kunden und Interessenten begeistern und informative Gespräche führen.

Für Ihren Besuch bedankt sich das Team von HJE recht herzlich.

 

At the Sübau 2013 construction industry trade fair in Olpe we were present for the first time as an exhibitor. 

With our ALUFRAME.CLIMA and ALUFRAME.AUDIO systems we were able to wow customers and interested parties and hold informative discussions.

The HJE team warmly thanks all those who visited our stand.

 

14. Mai 2012

BRP setzt bei einheitlichem Markenauftritt auf HJE

Die BRP (Bombardier Recreational Products) Europa sorgt mit einem neuen Konzept für die Markendarstellung im Außenbereich bei Ihren Vertragshändlern für eine einheitliche Wiedererkennung. 

BRP ist Hersteller von Schneemobilen, Jetskis, Sportbooten, Quads, ATVs und Karts. Da ein weltweit einheitliches Erscheinungsbild den Wert einer Marke und seiner Produkte steigert, werden nun die einzelnen Filialen umgestaltet.

Dabei setzt die BRP auf die langjährige Erfahrung in der Markendarstellung von HJE. Unten ist im vorher-nachher-Vergleich zu sehen, wie HJE die Außendarstellung individuell entwirft und an die Begebenheiten anpasst. Da vom Design bis zur Montage alles von HJE selbst durchgeführt wird, ist eine flexible und individuelle Kundenbetreuung gewährleistet. 

02. März 2011

HJE-Group gewinnt 4. Innovationspreis „Architektur und Präsentation“

Anlässlich der EuroShop 2011 in Düsseldorf, der größten Messe für Laden- und Messebau, erhielt die HJE-Group den 4. Innovationspreis für Architektur und Präsentation von den Architektur-Fachzeitschriften AIT und xia Intelligente Architektur in Kooperation mit der Messe Düsseldorf für ihr Produkt des „h2c – hot to cool Climasystems“.

Dieser Wettbewerb wird alle drei Jahre mit der Absicht initiiert, von angebotenen Bauprodukten am Markt diejenigen zu prämieren, die in hohem Maße den Belangen und dem Nutzen der Architekten entsprechen. Wichtige Kriterien bei der Beurteilung sind funktionale und gestalterische Qualität, Materialechtheit und Vielfalt der Einsatzmöglichkeiten.

Das “h2C” steht für ein intelligentes Klimasystem, mit dem sich das Raumklima sowohl nach oben als auch nach unten regulieren lässt. Somit ist „h2c“ Klimaanlage und Heizung in einem. Das System aus Kunststoffrohren ist in einen Textilspannrahmen integriert und lässt sich so einfach nachträglich auf der Wand oder unter der Decke anbringen, auch als freistehendes Element, zum Beispiel für die saisonale Kühlung von Wartebereichen. Als Anschluss dient ein normaler Heizungszulauf.

Der besondere Vorteil von h2c liegt aber im Textilspannprinzip: die Textildrucke sind mit einem Silikonkeder versehen, der in die Aluprofile eingespannt wird. So werden Klimaanlage und Heizung zum optischen Blickfang mit individuellen Motiven. Diese sind jederzeit schnell und unkompliziert austauschbar.

Auf Grund dieser vielfältigen Vorteile, gerade in der Kategorie Produkte von hoher architektonischer Qualität, zeichnete die Jury bestehend aus Klas Wischmann (RKW Innenarchitektur, Düsseldorf), Ute Grassinger (Grassinger Innenarchitektur, Stuttgart) Susanne Brandherm und Sabine Krumrey (Brandherm + Krumrey Innenarchitektur, Hamburg, Köln) dieses Produkt aus.

Die Geschäftsführer Heinz-Josef Eickhoff und Michael Steden nahmen die Auszeichnung persönlich und sichtlich stolz entgegen.

14. Februar 2011

Erweiterung Werk Theten

Pulverbeschichtung ist nun umgezogen:

Die neue Produkionshalle am Standort Theten wird in diesen Tagen bezogen. Damit ist die Firma AKU GmbH - member der HJE group - nun auch räumlich Teil des HJE-Komplexes in Lennestadt.  Durch die Standortzusammenführung werden wir flexibler und kosteneffizienter - das kommt natürlich auch den Kunden zugute. Die Pulverbeschichtungsanlage ist bereits installiert. 

Digital Signage Lösungen von Cretivo

Kommunikation goes 4.0 - mit Digital Signage Lösungen von Cretivo - einem Unternehmen der HJE-Gruppe

Digital Signage Lösungen erobern rasant die öffentlichen Räume!
Ob POS oder POI - die Vorteile unserer digitalen Systeme sind unschlagbar.

Am Point of Sale können Kunden direkt auf attraktive Aktionen und Angebote hingewiesen werden
und spannende Infos zum Produkt erhalten.

Am Point of Interest dient Digital Signage der aktuellen und zielgruppenindividuellen Information.

In beiden Fällen wirken Digital-Signage-Lösungen durch die direkte und individuelle Zielgruppenansprache aufmerksamkeitsstark
und direkt umsatzwirksam.

Alle Infos zu unseren Digital-SignageProdukten finden sie in unserer neuen Cretivo-Broschüre.

 

 

Newsletter bestellen

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Hier können Sie sich für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden.

HJE Systembau Eickhoff GmbH & Co. KG

Am Kieswasser 26 // 57368 Lennestadt
Tel. +49 (0) 27 21 . 94 19 - 0 // Fax +49 (0) 27 21 . 94 19 - 40
E-Mail info(at)hje.de